Dienstag, 07 Mai 2013 22:50

HDD password problem

geschrieben von 
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

"Eines Morgens bleibt der Bildschirm schwarz - no operation system found. Hat die Festplatte über Nacht den Geist aufgegeben?" Eine Problembeschreibung und ein Lösungsweg.

Problembeschreibung:

  • DELL Vostro 1000 mit eingebauter Western Digital Festplatte Scorpio WD 1600 BEVT
  • Nach der BIOS-Initialisierung fragt der Rechner nach einem, uns unbekanntem "HDD PASSWORD".
  • Nach dreimaliger Eingabe eines falschen "HDD PASSWORD", fragt der Rechner nach einem "MASTER HDD PASSWORD".
  • Nach einmaliger Eingabe eines falschen "MASTER HDD PASSWORD" erscheint ein Hinweis "HDD IS LOCKED NOW". Anschließend geht der Bootvorgang weiter, da die Festplatte (HDD) aber gesperrt (LOCKED) ist, kann das Betriebssystem nicht geladen werden und der Bootvorgang bricht mit der Meldung "NO OPERATING SYSTEM FOUND" sofort wieder ab. 

 Zum Verständnis des Problems:

 Vorbereitung zur Lösung des Problems:

  • Falls das Passwort unbekannt ist oder ohne Wissen des Festplattenbesitzers (durch einen Virus o.ä.) gesetzt wurde, kann das Passwort mit dem hier beschriebenen Weg ausgelesen und anschließend deaktiviert oder durch ein eigenes, bekanntes Passwort ersetzt werden.
  • Es sei darauf hingewiesen, dass der hier beschriebene Weg nur an dem genannten DELL Notebook mit Western Digital Festplatte mit Sicherheit funktioniert.
  • Neben dem oben erwähnten c't-Artikel habe ich die folgenden zwei Informationsquellen zur Lösung des Problems herangezogen:
  • Sie benötigen einen freien USB-Stick und
  • einen zweiten, funktionierenden Rechner mit einem HEX-Editor, um eine Passwort-Datei auszulesen und neu erstellen zu können.

Zur Lösung des Problems

  1. Da ein booten des regulären Betriebssystems auf der Festplatte durch das unbekannte HDD-Passwort nicht möglich ist, muss man sich Zugang über ein temporäres von CD oder USB-Stick gestartetes Betriebssystem verschaffen. Hierzu habe ich "Hirens Boot CD" auf einem USB-Stick genutzt, welche im Internet frei unter http://www.hirensbootcd.org/download/ verfügbar ist. Hinweise zur Erstellung eines Boot USB-Sticks finden Sie unter http://www.hirensbootcd.org/usb-booting/
  2. Nach der Erstellung des Boot USB-Sticks benötigt man noch das Programm MHDD (http://hddguru.com/download/software/mhdd/mhdd32ver4.6archive.zip) , um später das HDD-Passwort von der Festplatte auszulesen. Kopieren Sie hierzu den MHDD-Ordner direkt auf den USB-Stick ohne weitere Unterordner dabei anzulegen.
  3. Starten Sie Ihren Rechner und booten Sie vom USB-Stick. (Hierzu müssen Sie evtl. die Bootreihenfolge im BIOS ändern.)
    • Wählen Sie im Bootmenu des USB-Sticks den DOS-Modus ohne weitere Zusätze aus.
    • Sie befinden sich jetzt in einem DOS-Eingabefenster und wechseln per Befehl in den MHDD-Ordner. Tippen Sie hierzu den folgenden Befehl ein:
      • cd mhdd
    • Starten Sie mhdd mit dem Befehl
      • mhdd.exe
    • Drücken Sie nun die Tastenkombination
      • shift + F3
    • Wählen Sie per Nummer die betroffene Festplatte aus.
    • Drücken Sie anschließend die Taste
      • F2
    • Sie erhalten die Meldung, dass die Festplatte "LOCKED" ist.
    • Tippen Sie nun den folgenden Befehl ein und bestätigen mit Enter, um das bisher unbekannte HDD-Passwort auszulesen:
      • .dump
    • Dieser Befehl erstellt mehrere Datein in dem MHDD-Ordner des USB-Sticks. Relevant hiervon ist die Datei "22.bin"
  4. Schalten Sie den Rechner mit der gesperrten Festplatte aus.
  5. Stecken Sie den USB-Stick an den zweiten, funktionierende Rechner und öffnen Sie die Datei "22.bin" (im MHDD-Ordner auf dem USB-Stick) mit dem HEX-Editor.
    • Markieren Sie in Zeile 000170h nach der Sequenz "01 07 00" die folgenden 64 hexadezimal Zeichenpaare und kopieren Sie nur diese 64 hexadezimal Zeichenpaare in eine neue Datei im HEX-Editor und speichern Sie sie unter einem passenden Namen, also z.B. "pw.bin".
    • kopieren Sie diese Datei ("pw.bin") direkt auf den USB-Stick. Diese Datei enthält nun das Passwort (genauer genommen ein HDD-Passwort und ein HDD-Master-Passwort) die Sie im nächsten Schritt benötigen, um die Festplatte von dem Passwortschutz zu befreien.
  6. Starten Sie Ihren Rechner mit der gesperrten Festplatte und lassen Sie ihn erneut vom USB-Stick booten.
    • Wählen Sie dieses mal Windows XP im Bootmenu aus.
    • Starten Sie im HBCD Menu unter Hard Disk/Storage das Programm Victoria
    • Wenn Victoria gestartet ist, wählen Sie die gesperrte Festplatte mit einem Doppelklick aus. In roter Schrift entdecken Sie den Hinweis, dass die Festplatte im Security Feld mit "LOCKED" definiert ist.
    • Wechseln Sie nun per Klick rechts oben im Programmfenster vom "API-Modus" in den "PIO-Modus" und drücken Sie anschließen den Button mit der Aufschrift "PCI SCAN".
    • Wählen Sie nun in der linken Hälfte des Programmfensters den ersten Festplatten-Controller-Eintrag mit einem Doppelklick aus. Wenn Sie Glück haben ist dieser erste Controller-Eintrag der richtige und es werden erneut Informationen zur gesperrten ("LOCKED") Festplatte angezeigt. Falls nicht, wiederholen Sie den "PCI-SCAN" und probieren nach und nach alle Controller-Einträge durch, bis Sie erneut Informationen zur Festplatte angezeigt bekommen.
    • In der rechten Hälfte des Programmfensters finden Sie einen Abschnitt mit dem Namen "Security manager" mit mehreren Buttons ("Lock", "Unlock", "F" usw.). Drücken Sie dort auf "F" und wählen Sie die zuvor auf dem USB-Stick gespeicherte Datei "pw.bin". Anschließend drücken Sie den Button "Unlock" und heben die HDD-Passwortsperre auf.
    • Im der linken Hälfte des Programmfensters erscheint unter dem Eintrag "Security" ein grünes "OFF".
  7. Starten Sie ihren Rechner neu und entfernen Sie den USB-Stick, damit der Rechner von der nun entsperrten Festplatte wieder ganz normal booten kann.

Wenn Sie Opfer dieses Problems geworden sind, hoffe ich Ihnen mit dieser Anleitung einige hilfreiche Tipps gegeben zu haben. Falls die Beschreibung an einigen Stellen zu undeutlich ist, freue ich mich über einen Kommentar hierzu. Vielen Dank!

  

Gelesen 285233 mal Letzte Änderung am Sonntag, 12 Mai 2013 21:41
Max

6582 Kommentare

  • Kommentar-Link Lavon Dienstag, 06 Dezember 2016 07:14 gepostet von Lavon

    t hold the necessary documentation, specifically
    if the debt continues to be passed around among collection agencies, which in turn happens.
    By this time around, their bond between two businesses starts to obtain soar plus it often turns with a full-fledged legal battle.
    If he shared his letterhead using a collector from TK, the real key committed a grievous mistake.

  • Kommentar-Link Stewart Dienstag, 06 Dezember 2016 05:11 gepostet von Stewart

    Ƭhis pօst provides cⅼear idᥱa for the new viewers of
    blogging, that truly how to do blogging and site-building.

  • Kommentar-Link Ciara Dienstag, 06 Dezember 2016 04:37 gepostet von Ciara

    I am actually delighted to read this webpage posts which includes tons
    of helpful information, thanks for providing these kinds of data.

  • Kommentar-Link Cody Montag, 05 Dezember 2016 20:47 gepostet von Cody

    The study group was very small, so more analysis is required to confirm the results, however
    theoretically the cayenne might help slightly with weight loss.

  • Kommentar-Link Ezequiel Montag, 05 Dezember 2016 17:50 gepostet von Ezequiel

    wonderful post, very informative. I wonder why the opposite experts of this sector don't notice this.
    You should proceed your writing. I am confident, you've a
    great readers' base already!

  • Kommentar-Link Wilbert Montag, 05 Dezember 2016 11:10 gepostet von Wilbert

    It's actually very complicated in this busy life to
    listen news on Television, thus I just use world wide web
    for that purpose, and obtain the most recent news.

  • Kommentar-Link Nelly Montag, 05 Dezember 2016 02:28 gepostet von Nelly

    For buying and fitting, I recommend looking for a neighborhood boutique of their space and calling
    forward.

  • Kommentar-Link Marilou Sonntag, 04 Dezember 2016 17:44 gepostet von Marilou

    I'm pretty pleased to uncover this page. I wanted to thank you for ones time for this fantastic read!!
    I definitely loved every little bit of it and i also have
    you saved to fav to see new stuff on your web site.

  • Kommentar-Link Penney Sonntag, 04 Dezember 2016 01:03 gepostet von Penney

    Greetings from Idaho! I'm bored to tears at work so I decided to browse your blog on my iphone during
    lunch break. I really like the info you provide here and can't wait
    to take a look when I get home. I'm shocked at how quick your blog loaded
    on my cell phone .. I'm not even using WIFI, just
    3G .. Anyways, wonderful blog!

  • Kommentar-Link Myron Samstag, 03 Dezember 2016 13:44 gepostet von Myron

    Nice post. I was checking continuously this blog and I am impressed!
    Very helpful info particularly the last part :) I care for such information much.

    I was seeking this particular information for a long time.
    Thank you and good luck.

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.

Sie sind hier:Troubleshoots»HDD password problem